Das sind wir

Der Modelleisenbahnclub Kreischa wurde 1974 gegründet. Seitdem sind wir auch Mitglied in der Sächsischen Modellbahnvereinigung e.V.. Unsere jetzigen Räume haben wir 2010 bezogen. Zuvor waren wir im Nebengebäude des Erbgerichtes. Dort begann 1979 der Bau unserer alten Gemeinschaftsanlage. 1983 führten wir unsere erste Ausstellung durch.

Zurzeit sind wir 19 Mitglieder und 7 Ehrenmitglieder. Seit 1999 haben wir auch eine Jugendgruppe.

In unseren neuen Räumlichkeiten im Vereinshaus Kreischa entsteht eine neue HO/H0e Anlage. Außerdem haben wir einer mobile Gartenbahnanlage. Diese ist vor allem für Ausstellungen außerhalb unserer Räumlichkeiten gedacht. Die HO Anlage der Jugendgruppe ist zwei- oder dreiteilig und damit auch gut für auswärtige Ausstellungen geeignet. Zusätzlich gibt es noch eine kleine TT Anlage, die durch die Jugendgruppe auch noch weiter ausgebaut wird.

Wir bauen nicht nur gemeinsam Modelleisenbahnen, nein wir fahren auch gemeinsam zur großen Eisenbahn. Es wurden schon viele Fahrten zu Eisenbahnstrecken und Museumsbahnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Dabei kommen weder die nostalgischen noch die modernen Eisenbahnen zu kurz.

Neben unserer schon traditionellen Ausstellung am 3. Adventswochenende in Kreischa sind wir auch Mitorganisator der Modellbahnausstellung im Sächsisch-Böhmischen Bauernmarkt in Röhrsdorf.

Außerdem beteiligt sich der unser Verein im Heimat- und Fremdenverkehrsverein Kreischa bei der Ausschilderung und Pflege des Kurwegenetzes.

Wer Interesse hat, bei uns mitzuwirken, kann sich gern bei uns melden. Besonders willkommen sind Fachleute auf dem Gebiet der Elektrotechnik/Elektronik.