Modelleisenbahnclub Kreischa e.V. bei facebook Modelleisenbahnclub Kreischa e.V.

Jugendgruppe

Um Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung anzubieten, besteht seit 1999 unsere Jugendgruppe. In unserem Club können sie alles über Modellbahn und Modellbahnbau erfahren und natürlich ihre eigenen Ideen einbringen. Neben dem klassischen Modellbau bieten wir auch die Möglichkeit, Modelle digital zu zeichnen und diese dann als 3D-Druck zum Leben zu erwecken.
Zur Zeit treffen sich die Jugendlichen jeden zweiten Freitag zum Basteln und zum Erfahrungsaustausch.

Zu Beginn der Arbeit der Jugendgruppe ist eine dreiteilige HO Anlage im Maßstab 1:87 entstanden. Weiterhin ist der Haltepunkt Kleinnaundorf der Windbergbahn als Diorama in HO nachgebaut worden. Zur Zeit beteiligen sich die Jugendlichen an verschiedenen Projekten von Spur TT bis G. Geplant ist der Bau einer Gn15-Anlage mit eigenem Fahrzeugen aus dem 3D Drucker.

Um den Jugendfreunden auch die echte Eisenbahn nahe zu bringen, können sie sich an Ausflügen und Wanderungen zu verschiedenen Eisenbahnstrecken und Museen beteiligen.


Jugendgruppe erobert neue Technik

Während des Klubtreffens in der vergangenen Woche hatte die Jugendgruppe des MEC Kreischa erste Berührungen mit dem vor kurzem in Betrieb genommenen Laser und der dazu notwendigen Software gemacht.
Ein Jugendfreund hat den Akkukasten einer Elektro-Feldbahnlok in H0 gezeichnet und danach hat der Laser ihn ausgeschnitten. Vorher fand natürlich eine Einführung in die Technik statt und es wurde erläutert, welche neuen Möglichkeiten für den Modellbau sich damit eröffnen. Der Kreativität der der jungen Mitstreiter im Klub sind jedenfalls keine Grenzen gesetzt.

Faur L45H 189206732 Tatra Bahn Strassenbahn 16170447 Lockwitztalbahn Kreischa Linie 31 183651587